Beton nach DIN EN 206-1/DIN 1045-2

XA

Grenzwerte bei chemischem Angriff durch natürliche Böden und Grundwasser
Chemisches
Merkmal
Referenzprüf-
verfahren
XA1 XA2 XA3
Grundwasser 1)
SO42- [mg/l] DIN EN 196-2 ≥ 200 und
≤ 600
> 600 und
≤ 3000
> 3000 und
≤ 6000
pH-Wert [-] ISO 4316 ≤ 6,5 und
≥ 5,5
< 5,5 und
≥ 4,5
< 4,5 und
≥ 4,0
CO2 [mg/l]
angreifend
DIN 4030-2 ≥ 15 und
≤ 40
> 40 und
≤ 100
> 100 bis zur
Sättigung
NH4+ [mg/l] 2) ISO 7150-1 oder
ISO 7150-2
≥ 15 und
≤ 30
> 30 und
≤ 60
> 60 und
≤ 100
Mg2+ [mg/l] ISO 7980
≥ 300 und
≤ 1000
> 1000 und
≤ 3000
> 3000 bis zur
Sättigung
Boden 1)
SO42- [mg/kg] 3)
insgesamt
DIN EN 196-2 4) ≥ 2000 und
≤ 3000 5)
> 3000 5) und
≤ 12000
> 12000 und
≤ 24000
Säuregrad DIN 4030-2 > 200 Bau-
man-Gully
in der Praxis nicht
anzutreffen