Beton nach DIN EN 206-1/DIN 1045-2

Bilder von Betonverarbeitung und Bauwerken.
XC XD XS X0 XF XA XM

1)

Gilt nicht für Leichtbeton.


2)

Bei Verwendung von Luftporenbeton, z. B. auf Grund gleichzeitiger Anforderungen aus der Expositionsklasse XF, eine Festigkeitsklasse niedriger.


3)

Gesteinskörnung mit Regelanforderung und zusätzlich Frostwiderstand der Kategorie F4 (siehe DIN 4226-1).


4)

Gesteinskörnung mit Regelanforderung und zusätzlich Frostwiderstand der Kategorie F2 (siehe DIN 4226-1).


5)

Zusatzstoffe des Typs II (z. B. Flugasche) dürfen zugesetzt, aber nicht auf den Zementgehalt oder den w/z Wert angerechnet werden.


6)

Gesteinskörnung mit Regelanforderung und zusätzlich Frost-Tausalz-Widerstand der Kategorie MS18 (siehe DIN 4226-1).


7)

Schutzmaßnahmen für den Beton (z. B. Schutzschichten oder dauerhafte Bekleidungen) sind erforderlich.


8)

Oberflächenbehandlung des Betons, z. B. Vakuumieren und Flügelglätten.


9)

Hartstoffe nach DIN 1100.